• Projekte

  • News


  • Publikationen

  • About

  • Kontakt


  • Facebook
    Twitter
    LinkedIn

    Netzleuchter

    private space Haus Z         Gmunden 2013

    In einen von einer Galerie umschriebenen Luftraum wurde eine Stahlkonstruktion, kombiniert mit einer in fragmentarische Linien aufgelösten Plexiglas – Hüllek platziert. Im Oberen Bereich der Galerie fungiert das Objekt als Geländerkonstruktion, welches sich im unteren  zu einem Art überdimensionalen Beleuchtungsobjekt entwickelt. In dem vom Objekt begrenztem Luftraum wurden Beleuchtungskörper integriert, welche ebenfalls Figuren einer Gesamtkonzeption folgen, um sich von dort in den restlichen Luftraum des Wohnraums auszubreiten.

    1304_Netzleuchter_Bewegung Ebenen02

    Der anfangs umschriebene Luftraum, welcher sich funktional aus einem zu benötigendem Geländer und einem darunter liegendem Esstischbereich ergibt, wird vorerst als eine geschlossene Hülle „gedacht“ – als eine Art räumlicher Rahmen welchen es zu bearbeiten gibt und in diesem Sinne also zur Verfügung steht.

    1304_Netzleuchter_modell03

    Über eine sich regelmäßig durch den Raum bewegende Ebene, welche in sequenziellen Abständen Spuren in der außen liegenden Hülle hinterlässt, zeichnet sich ein lineares Bewegungsgerüst an den Außenflächen ab. Dieses  Bewegungsgerüst wird mittels eines 2cm dicken semitransparenten Plexiglases umgesetzt, welches an die darunter liegende Stahlkonstruktion befestigt ist.

    private space Haus Z         Gmunden 2013

    In das Objekt selbst wird dann wieder den Bewegungslinien folgend längliche Beleuchtungskörper eingehängt. Dadurch vereinheitlicht sich das Objekt zu einem komplexen Gesamtgebilde.

    private space Haus Z         Gmunden 2013

    private space Haus Z         Gmunden 2013

    private space Haus Z         Gmunden 2013

    Bilder: © paul ott photografiert

    Architektur Studio: heri&salli
    Team: Stefanie Theuretzbacher, Alexander Karaivanov
    Fertigstellung: August 2012

    Metallbau: Metallbau Fischer; Klagenfurt
    Plattenverarbeitung: ThyssenKrupp Plastics Austria GmbH
    Beleuchtungstechnik: Lichtland Rittenschober

    PVC work: ThyssenKrupp Plastics Austria GmbH
    Lighting: Lichtland Rittenschober