• Projekte

  • News


  • Publikationen

  • About

  • Kontakt


  • Facebook
    Twitter
    LinkedIn

    Pecha Kucha Night Vienna

    20 Bilder à 20 Sekunden am 15.11.2017 um 20:20 @Kaiserloft …. mit einem Auszug aus dem Tagebuch der Striche von heri&salli 11/17

    world architectural festival

    Wir wurden ausgewählt, Handzeichnungen im Rahmen des World Architecture Festival von 15. bis 17.November in Berlin bei der Ausstellung Drawing Prize awards zu präsentieren. 10/17

    Artefakte des Entwerfens

    Skizzieren, Zeichnen, Skripten, Modellieren

    Wir nehmen am 4. FORUM der ARCHITEKTUR WISSENSCHAFTSTAGUNG von 16. bis 18. November 2017 an TU Berlin teil. Wir werden einerseits eine Präsentation zu diesem Thema geben und andererseits werden unsere Artefakte im Architektur Museum der TU Berlin präsentiert werden. 10/17

    MUSIC BOX

    Mit der Music-Box in der Nähe des Wiener Hauptbahnhofs wird Wohnen, Arbeiten und Freizeit unter einem Dach vereint. Wien, als eines der kulturellen Zentren Europas, erhält eine maßgeschneiderte Infrastruktur für die Bedürfnisse und Ansprüche von kreativ Tätigen – im speziellen Musikschaffenden.
    Wir freuen uns diesen Wettbewerb gewonnen zu haben. 03/17

    AIT Award

    Mit dem WIENER GÄSTE ZIMMER der Essigbrauerei Gegenbauer sind wir in der Kategorie Hotel/Restaurants für den diesjährigen AIT Award nominiert. Die Preisverleihung findet am Mittwoch, 16. März in Frankfurt statt.

    INITIATIVE ARCHITEKTUR

    Im Rahmen der Ausstellung ARCHITEKTUR IM SCHLAF in der Initiative Architektur/Salzburg von 2. März bis 22. April 2016 halten heri&salli am Donnerstag, 7. April, 19:00 einen Werkvortrag.

    ZEIT PUNKT RAUM

    Das Buch ZEIT PUNKT RAUM von heri&salli erschien 2015 in Deutsch/Englisch mit Farbabbildungen Hardcover, 176 Seiten, Format 21 x 28 bei art&print in der Reihe „confusibombus“, 2015
    ISBN 978-3-9503475-8-6

    Architektur im Schlaf

    Am 9. Oktober 2015 wurde die Ausstellung ARCHITEKTUR IM SCHLAF von und über das Architekturstudio heri&salli in der Galerie Aedes in Berlin eröffnet. heri&salli 10/2015

    OUTSTANDING ARTIST AWARD – DESIGN

    Wir freuen uns über die Anerkennung beim OUTSTAND ARTIST AWARD für Experimentelles Design – ausgelobt vom Bundeskanzleramt Österreich. Im Rahmen der Eröffnung der VIENNA DESIGN WEEK wurde der Preis durch Bundesminister Thomas Drozda übergeben. Wir haben die Anerkennung für die Gestaltung des WIENER GÄSTE ZIMMERS in der Essigbrauerei Gegenbauer erhalten. 10/2016

    Architektursommer

    Im Rahmen des Grazer Architektursommers wurde uns die Möglichkeit geboten unsere Ausstellung – Architektur im Schlaf – im Haus der Architektur Graz zu zeigen. heri&salli 07/2015

    Wiener Geschichte(n)

    Zusammen mit Ellmer Stefan und Johannes Lang werden wir von Freitag, den 25.09. 2015 bis Sonntag, den 4.10.2015 im Labor der Vienna design week unter dem Motto Wiener Geschichte(n) mit Fundstücke von Favoriten arbeiten heri&salli 07/2015

    Architektur um Schlaf

    Am 22. September 2015 wird die Ausstellung ARCHITEKTUR IM SCHLAF von und über das Architekturstudio heri&salli im architekturforum Oberösterreich in Linz eröffnet.. heri&salli 06/2015

    Staatspreis Design 2015

    Es freut uns sehr, dass unser Wiener Gäste Zimmer von der Jury für den Staatspreis Design 2015 in die diesjährige Shortlist aufgenommen wurde!
    Am 23.September 2015 werden im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in der Arena21 im MuseumsQuartier in Wien die Preisträger und Nominierten zum Staatspreis Design 2015 bekanntgegeben – Einladung folgt. heri&salli 07/2015

    Form & Struktur

    Am 06. Mail 2015, 19:00 sprechen wir im Rahmen der Vortragsreihe FORM & STRUKTUR an der Technischen Hochschule in Nürnberg – organisiert von der Fachschaft Architektur. 04/2015

    PARNASS

    In dem Kunstmagazin PARNASS von 01/2015 publiziert Matthias Boeckl unter dem Titel „Architektur ist eine räumliche Landschaft der Möglichkeiten“ eine Portrait von heri&salli 04/2015

    15 YEARS TANGIBLE UTOPIAS

    Das ./studio3 Institut für experimentelle Architektur Universität Innsbruck hat uns eingeladen im Rahmen 15 YEARS TANGIBLE UTOPIAS GESTALT VS DESIGN am 24.03.2015 zu referieren.

    DIE PRESSE / SPECTRUM

    In der Presse-Beilage Spectrum vom 20. Februar 2016 schreibt Iris Meder über Hotel- und Gästezimmer abseits von Hotelketten. Das WIENER GÄSTE ZIMMER wird dabei auch erwähnt.
    02/2016

    Architektur im Schlaf

    Einladung zur Ausstellungseröffnung Architektur im Schlaf
    Samstag, 7. März, 2015, 18 Uhr
    kunstraumarcade
    2340 Mödling, Hauptstraße 79 (Beethovenhaus)
    www.kunstraumarcade.at
    Öffnungszeiten: Fr 15–18, Sa 10–15
    Einführung: Theresia Hauenfels – Kulturwissenschaftlerin
    Zur Ausstellung erscheint ein Buch!
    Ausstellungsende: 11. April 2015

    holzmagazin

    In dem Fachmagazin für Holzbau vom 08.2014 publiziert Laura Hannappel unter dem Titel „(H)AUS GEZEICHNET“ das Bürogebäude OFFICE OFF. 12/2014

    DER STANDARD

    Im STANDARD-Immobilien vom SA./SO., 15./16. November 2014 schreibt Wojciech Czaja unter dem Titel „Bürohaus mit Schwimmen, Schlaf und Schaf“ über den Österreichischen Bauherrenpreis 2014. 11/2014

    BAUHERRENPREIS 14

    Am 14. November 2014 durften wir gemeinsam mit unserem Bauherren FOB face of buildings für das Bürogebäude OfficeOFF den Österreichischen BAUHERRENPREIS 14 entgegennehmen. 11/2014

    MIES.FESTIVAL 2014

    Das Mies. Magazin hat uns eingeladen, einen Vortrag über Projekte und Gedanken zum Thema Licht zu halten. Der Vortrag findet am Samstag, den 04.10.2014 in der Seestadt Aspern statt. 10/2014

    Architekturpreis des Landes Burgenland 2014

    Unser Bürogebäude OFFICE OFF wurde mit dem Architekturpreis des Landes Burgenland 2014 ausgezeichnet. 07/2014

    architectuul online festival

    Es freut uns sehr, dass wir eingeladen wurden, unser Projekt EXIT CITY im Rahmen des online Architekturfestivals mit dem Thema „future proof“ zu präsentieren.
    Wonderland kuratiert den österreichishen Beitrag zum Festival. Die ausgewählten Teams werden auf www.architectuul.com präsentiert. 06/2014

    award

    Nominiert zum „outstanding artist award – Experimentelle Tendenzen in der Architektur 2014“ mit dem Projekt IMAGINATION CITY. Die Preisverleihung des Siegerprojektes und der drei Anerkennungspreise erfolgt am Mi, 15.10.2014, ab 19 Uhr, Architekturzentrum Wien, Museumsplatz 1, 1070 Wien 10/2014

    FLEDERHAUS in der Seestadt

    Nach der ersten Umsetzung auf dem Platz vor dem Wiener Museumsquartier im Jahr 2011, wurde das Flederhaus in der Wiener Seestadt Aspern als Infopoint für das neu wachsende Viertel am Stadtrand wieder errichtet.

    14. ARCHITEKTUR-BIENNALE VENEDIG

    Auf der 14. Architektur Biennale in Venedig (7. Juni bis 22. November 2014) werden heri&salli im Palazzo Bembo, im Rahmen der kollateralen Events, das Projekt IMAGINATION STADT ausstellen. Organisiert von der Global Art Affairs Foundation.
    04/2014

    GAT – INTERVIEW

    2005 veröffentlichte GAT ein Interview von heri&salli. Jetzt, 9 Jahre später, besuchte uns Kate Howlett-Jones in unserem Studio in Wien und fragte was sich in den letzten 9 Jahren verändert hat – zu lesen im GAT.
    04/2014

    Timber in the City

    Wir sind auf die internationale Konferenz TIMER IN THE CITY am 10.10.2014 in Ljubljana/Slowenien eingeladen worden. Auch unser Projekt Flederhaus wird im Rahmen der Ausstellung TIMBER IN THE CITY präsentiert werden und werden einen Vortrag zum Thema TIMER IN THE CITY halten. 10/2014

    CANactions 2014

    Von 15.-17. Mai 2014 findet in Kiev das Internationale Architekturfestival CANactions 2014 statt. heri&salli werden sowohl einen Ausstellungsbeitrag liefern als auch einen Vortrag halten.

    Mehr Information:
    http://www.canactions.com/

    Lernen vom Raster

    Das Buch „Lernen vom Raster – Strasshof an der Nordbahn und seine verborgenen Pläne“ wurde herausgegeben von Judith Eiblmayr. Mit dem Beitrag IMAGINATION STADT von heri&salli.
    Erschienen im NWV – Neuer Wissenschaftlicher Verlag Architektur.
    Weitere Beiträge von:
    Erich Bernard, Günter Dinhobl, Judith Eiblmayr, Caroline Jäger-Klein, Franziska Leeb, Johanna Rainer, Manfred Russo und Fotografien von Philipp Balga
    10/2013

    der architekt

    Für die Zeitschrift „der architekt / 4 /pathos des gestischen“ des BDA interviewte Frau Univ.Prof. Dr. Karin Wilhelm heri&salli in Ihrem Studio in Wien. Entstanden ist dabei das Interview „Verbindung aufnehmen“.
    09/2013

    siehe auch Publikationen

    Eröffnung East-Centric Architekturtriennale Bukarest

    Am 12. Okt 2013 ist die Eröffnung der East-Centric Architekturbiennale in Bukarest. Gemeinsam mit Love architecture und Franz Architekten vor Ort.
    10/2013

    The Book of Drawings + Sketches Architecture

    The Book of Drawings+Sketches Architecture mit einer Publikation über heri&salli zeigt Handskizzen von Architekten zu deren Projekten – oft sozusagen der erste Gedanke.
    Hrsg. von Chris van Uffelen im Braun Verlag.
    Beiträge unter anderem von Ateliers Bow-Wow, UNStudio, Daniel Libeskind, Altelier van Lieshout, Coop Himmelblau ….und viele andere.
    09/2013

    Trans(a)pparencies

    Der Katalog zur East-Centric Architekturtriennale in Bukarest ist erschienen – und ist schön geworden.
    10/2013

    wonderland workshop Felberstrasse

    Von 7.-15. Aug. 2013 fand im AZW ein von Wonderland organisierter Workshop über die Felberstrasse in Wien statt. In Kooperation mit der ÖBB undMA21.
    Workshop-Teilnehmer:
    Heribert Wolfmayr and Josef Saller, heri & salli (AT)
    Guillaume Margot-Duclot, Margot-Duclot architectes associes (FR)
    Andres Llopis Perez Mestre Arroser Del Pinos, Fleiva, Grupo Aranea (ES)
    Jason Hilgefort, Land+Civilization Compositions (NL)
    Vitaliy Avdyeyev and Anastasiya Ponomaryova (UA)
    07/2013

    Mies Festival

    Nachdem das Flederhaus nach dem Sommer 2011 vom Museumsquartier in die Seestadt Aspern übersiedelte, fungiert dieses teils als Infopoint des neuen Stadtteils. Bereits das 2. mal organisiert das Mies.Magazin das Mies.Fesival im Flederhaus – mit Vorträgen und Party – toll!

    Buchpräsentation Lernen vom Raster

    Buchpräsentation „Lernen vom Raster – Strasshof an der Nordbahn und seine verborgenen Pläne“, Hrsg. von Judith Eiblmayr, mit einem Beitrag von heri&salli.
    Strasshof, Möbel Doschek, Do. 03. Okt., 19:30
    10/2013

    Vortrag Stuttgart

    Am 09.Jän 2013 findet im Rahmen der Schwarzbrotreihe an der Uni Stuttgart ein Werkvortrag von heri&salli statt – 19:30!
    01/2013

    Atlas of world architecture

    heri&salli sind im Atlas of World Architecture, herausgegeben von Braun Publishing AG, mit den Projekten Flederhaus und Land schaf(f)t Zaun vertreten.
    07/2013

    siehe auch Publikationen …..

    Creating Shade

    heri&salli sind im Buch „Creating Shade – Design, Construction, Technology“ edited by Chris van Uffelen im Verlag Braun Publishing AG, mit Projekten Flederhaus, Land schaf(f)t Zaun und Hausplatz vertreten.
    05/2013

    siehe auch Publikationen …..

    A&B magazin

    Im Brasilianischen Magazin A&B wird das Projekt Flederhaus publiziert – Erinnerungen an die Biennale in Sao Paulo 2011 werden wach.
    10/2013

    siehe auch Publikationen ……

    haus und wellness

    Das Projekt „land schaf(f)t zaun“ wird im Magazin Haus und Wellness anhand einer 6-seitigen Reportage besprochen.
    10/2013

    siehe auch Publikationen …..

    Einladung Buchpräsentation

    Am 3. Okt 2013, 19:30 wird das Buch „Lernen vom Raster – Strasshof an der Nordbahn und seine verborgenen Pläne“, hrsg. von Judith Eiblmayr in Strasshof präsentiert.
    09/2013

    Die Presse / Spectrum

    In der Presse-Beilage Spectrum vom 7. April 2012 wird unter Architektur&Design von der Autorin Judith Eiblmayr das Projekt „land schaf(f)t zaun“ besprochen.
    04/2012

    siehe auch Publikationen …..

    East Centric Architecture Triennale

    heri&salli werden zur East-Centric Architekturtriennale in Bukarest eingeladen um an der Ausstellung teilzunehmen und einen Vortrag zu halten.
    07/2013

    architektur aktuell

    Das Projekt Bodypuzzle wird von Claudia Rinne in der Beilage Bad+Heizung von Architektur Aktuell besprochen und befindet sich auch auf dem Titelblatt – super!
    05/2013

    siehe auch Publikationen …..

    A10

    In der niederländischen Zeitschrift A10 #51 wird unter der Rubrik Section das Projekt Land schaf(f)t Zaun vorgestellt.
    05/2013

    siehe auch Publikationen …..

    INGENUITY

    Unter dem Titel „Möglichkeiten von Räumen“ werden in der chinesischen Zeitschrift INGENUITY mehrere Projekte von heri&salli in einer umfangreichen Publikation besprochen.
    Weitere Besprechungen:
    Studio Floris Wubben, With Bulb/Kyoui Design und Natasha Jen
    03/2014

    siehe auch Publikationen …..

    WALL ELEMENTS

    heri&salli sind im Buch Wall Elements Art Wall, herausgegeben in China, mit dem Projekten Land schaf(f)t Zaun vertreten.
    03/2013

    siehe auch Publikationen ….

    Creative Diagram

    In China wurde das Buch Creative Diagramm in Landscape&Planning publiziert. Die Projekte Flederhaus und Land schaf(f)t Zaun sind darin enthalten.
    02/2013

    siehe auch Publikationen …..

    di

    In der chinesischen Zeitschrift DI wird das Projekt Land schaf(f)t Zaun publiziert.
    10/2012

    siehe Publikation …..

    Vortrag Symposium MUSA

    Für die von Prof. Marc Mer kuratierte Ausstellung Space Affairs/Raumaffären im MUSA/Wien wurden heri&salli gemeinsam mit Prof. Günther Zamp Kelp und Ernst Fuchs/the next enterprise zu einem Vortrag und Symposium eingeladen.
    09/2013

    casamia

    Das Projekt Land schaf(f)t Zaun wird in der Zeitschrift Casamia von Christiane Nönnig beschrieben – die perfekte Welle. Nicht zuletzt Dank der tollen Fotos von Paul Ott auch auf dem Cover.
    03/2012

    siehe auch Publikationen …..

    FRAME

    Land schaf(f)t Zaun wird publiziert im FRAME Magazin.
    07/2012

    siehe auch Publikationen …..

    DETAILS

    Das Projekt Land schaf(f)t Zaun erscheint auf dem Cover von DETAILS – eine Zeitschrift herausgegeben in Korea/Seoul – und einem umfangreichen Bericht im Blattinneren – mit Bildern von Paul Ott.
    07/2013

    siehe Publikationen …..

    Arquitectura Viva

    Das Flederhaus erscheint in der spanischen Zeitschrift Arquitectura Viva.
    04/2012

    siehe Publikationen …..

    HINGE Hongkong

    Die Zeitschrift HINGE aus Hongkong wird auf das Flederhaus aufmerksam und publiziert es – zusammen mit anderen aus Holz konstruierten Werken aus aller Welt. Über die enorme Resonanz, welche das Flederhaus hervorruft sind wir selber überrascht – ist es doch so einfach.
    03/2012

    siehe Publikationen …..

    der standard

    Wojciech Czaja schreibt am 11. Dez. 2012 über das Projekt Land schaf(f)t Zaun im Standard in der Serie „die jungen bauen“ – „Ein Flachland in 3-D / Das Wiener Büro heri&salli interpretiert Architektur als gebaute Landschaft.
    12/2012

    siehe Publikationen ……

    MARK

    Land schaf(f)t Zaun wird publiziert im MARK Magazin.
    07/2012

    siehe Publikationen …..

    ARCHITEKTUR & BAUFORUM

    Für das „Gespräch“ im Architektur&Bauforum fragte Michael Koller bei heri&salli nach wie das war mit dem Namen und den Interventionen. Und was hat sich in den vergangenen Jahren diesbezüglich geändert.
    09/2011

    SPACE

    Das Projekt Felderhaus wurde in der Koreanischen Zeitschrift SPACE publiziert.
    09/2011

    siehe Publikationen …..

    arhitekton Flederhaus

    Das Projekt Flederhaus vor dem Museumsquartier Wien wird in der Serbischen Zeitschrift arhitekton publiziert.
    09/2011

    siehe Publikationen …..

    VISION Lifestyle

    Umgeben von cooler Mode werden die Projekte Flederhaus und Fenster zum Hinterland in der chinesischen Lifestyle Zeitschrift VISION publiziert.
    10/2010

    siehe Publikationen …..

    der traunsee

    Das Projekt Land schaf(f)t Zaun wird in dem Buch „Der Traunsee – Mythos der Sommerfrische“ abgebildet. Als eines der wenigen Beispiele aktueller Architektur in der Gegend.
    11/2012

    siehe Publikationen …..

    GOING PUBLIC

    Das Projekt Flederhaus wird im Buch “Going Public”, Herausgegeben vom Verlag gestalten, publiziert.
    10/2012

    siehe Publikationen ….

    The Sky´s the Limit

    Das Projekt Hausplatz wird im Buch „The Sky`s the Limit“, Herausgegeben vom Verlag gestalten, publiziert.
    05/2012

    siehe Publikationen …..

    Paul Ott

    Paul Ott gibt einen Überblick über seine Werk der letzten Jahre anhand eines Buches erschienen im Springer Verlag. Es freut uns dass auch wir mit einem Projekt vertreten sind – Hausplatz.
    12/2011

    siehe Publikationen …..

    1000x european architektur

    Das Projekt Hausplatz wird im Buch “1000 x European Architecture”, Herausgegeben vom Verlag Braun, publiziert.
    05/2012

    siehe Publikationen …..

    also see publications ….